Interface zur Rückfahrkamera-Eingangskodierung + TV-Freischaltung für Chrysler, Dodge, Jeep, Fiat, Lancia mit Uconnect 8.4N/RB5 und 8.4/RE2 und 22 Pin Anschluss

RL-UCON22 (*EOL)

TV-Freischaltung mit Aktivierungsmöglichkeit des Rückfahrkamera-Eingangs des Werks-Infotainments. Für Chrysler, Dodge, Jeep, Fiat, Lancia mit Uconnect 8.4N/RB5 und 8.4/RE2 und 22 Pin Anschluss. Das intelligente Interface RL-UCON22 ermöglicht den Anschluss einer Rückfahrkamera an das Werks-Navigationssystem. Die notwendige Kodierung des Rückfahrkamera-Eingangs kann durch das Interface durchgeführt werden. Die TV-Freischaltung ist inklusive.

Produkt anfragen Händler finden
  • Beschreibung
    • Plug and Play Interface
    • Integration in das Werks-Infotainment
    • Rückfahrkamera-Eingang (+ Kodierung)
    • Rückfahrkamerastromversorgungsausgang (+12V max. 500mA)
    • Freischaltung der Bildwiedergabe während der Fahrt (TV-Freischaltung)
    • Automatische Umschaltung auf Rückfahrkamera-Eingang beim Einlegen des Rückwärtsgangs
    • USB Update-Port für Software-Updates durch den Endverbraucher

    *Auslaufartikel - Dieses Produkt ist nicht mehr verfügbar.

  • Technische Daten
    Ruhestrom <2mA
    Arbeitsstrom ~60mA
    Stromverbrauch ~0,08W
    Spannungs-Arbeitsbereich 6.0V bis 14.8V
    Arbeitstemperaturbereich -30°C bis +80°C
    Gewicht 44 g
    Maße (B x H x T) 70 x 20 x 47mm
  • Lieferumfang
    • CAN-Box
    • Plug & Play Kabelsatz
    • Bedienungsanleitung
  • Kompabilität

    Fiat mit Uconnect 8.4N/RB5 und 8.4/RE2:

    • Freemont und andere Fahrzeuge mit Head-Unit und separatem 8.4 Zoll Monitor

    Lancia mit Uconnect 8.4N/RB5 und 8.4/RE2:

    • Thema ab 11/2011 und andere Fahrzeuge mit HeadUnit und separatem 8.4 Zoll Monitor
Technische Änderungen und Irrtümer vorbehalten.