Abbiegeassistenzsystem

Abbiegeunfälle durch den „Toten-Winkel“

Gerade in Ballungsräumen ist es ein regelmäßig wiederkehrendes Unfallszenario:
Ein Lkw biegt rechts ab und erfasst dabei einen ungeschützten Verkehrsteilnehmer, der sich geradeaus weiter bewegen wollte. Meist sind Radfahrer die Opfer, mitunter aber auch Fußgänger, Inline-Skater o. a. In den meisten Fällen werden die Unfallopfer vom Lkw überrollt. Es versteht sich von selbst, dass dabei schwerste, sehr oft tödliche Verletzungen entstehen.

" Bei Abbiegeunfällen zwischen Lkw und Fahrradfahrern/Fußgängern starben 71 Menschen und 723 wurden schwer verletzt, so die Unfallforschung der Versicherer (UDV) nach Zahlen für 2012."

Die Sicht aus dem Führerhaus des Lkw ist stark eingeschränkt. Radfahrer, Fußgänger und hier vor allem Kinder werden vom Fahrer leicht übersehen mit gravierenden Folgen für Leben und Gesundheit.

Unsere Lösungen helfen Leben zu schützen!

AXION ICA Turn Assist Lösungen helfen Unfälle zu vermeiden

Verkehrssituationen bei denen Sie ein AXION Abbiegeassistent unterstützen kann

Beim Abbiegevorgang

Der Radfahrer fährt auf der Fahrbahn neben dem LKW in einem Abstand von 0-2 m

Beim Überholen

Der LKW überholt einen Radfahrer und sieht in der Kamera die Situation neben dem Fahrzeug.

Beim Abbiegevorgang

Der Radfahrer fährt auf einem Radweg neben der Fahrbahn in einem Abstand von 2-5 mSicht wird teilweise durch parkende Fahrzeuge verdeckt.

Beim Spurwechsel

Der LKW möchte die Fahrspur wechseln und von hinten fädeln weitere Fahrzeuge ein.

Beim Abbiegevorgang

Der Radfahrer fährt auf einem Radweg neben der Fahrbahn in einem Abstand von 2-5 m